Die große Überfahrt

Mit dem Frachtschiff von Hamburg nach Montevideo

Wir wollen mit unserem Fernreisemobil nach Südamerika.

Der Landweg ist ausgeschlossen. Bleibt nur eine Verschiffung.

Für einen Container ist unser Sprinter allerdings zu groß. Also mit einem ConRo Schiff der Grimaldi Line von Hamburg nach Montevideo.

Und wir werden das Auto begleiten. Und erleben eine für uns vollständig neue Reiseform. Die Frachtschiffreise.

Aus verschiedenen Gründen hat Grimaldi die Anzahl der Schiffe nach Montevideo reduziert. Das ist kein Problem wenn das Wohnmobil als Fracht aufgegebe wird. Allerdings wird es schwieriger das Fahrzeug zu begleiten. Die 6 Doppelkabinen sind heiß begehrt.

Und hier zu guter letzt die Blogs zum Thema Verschiffung

Mo

17

Nov

2014

Tag 26 - Ausschiffung

0 Kommentare

So

16

Nov

2014

Tag 25 - Ankunft in Montevideo

0 Kommentare

Sa

15

Nov

2014

Tag 24

0 Kommentare

Fr

14

Nov

2014

Tag 23

0 Kommentare

Do

13

Nov

2014

Tag 22 - Paranagua/Brasilien

0 Kommentare

Mi

12

Nov

2014

Tag 21 - Santos/Brasilien

0 Kommentare

Di

11

Nov

2014

Tag 20 - Rio de Janeiro

Von unserem Ausflug nach Rio haben wir 170 Bilder - die müssen wir erst sichten.

Hier nur eine erste Auswahl.

0 Kommentare

Mo

10

Nov

2014

Tag 19

0 Kommentare

So

09

Nov

2014

Tag 18 - Vitoria/Brasilien

0 Kommentare

Sa

08

Nov

2014

Tag 17

0 Kommentare

Fr

07

Nov

2014

Tag 16

0 Kommentare

Do

06

Nov

2014

Tag 15

0 Kommentare

Mi

05

Nov

2014

Tag 14

0 Kommentare

Di

04

Nov

2014

Tag 13 - Äquatorüberquerung

0 Kommentare

Mo

03

Nov

2014

Tag 12

0 Kommentare

So

02

Nov

2014

Tag 11

0 Kommentare

Sa

01

Nov

2014

Tag 10

0 Kommentare

Fr

31

Okt

2014

Tag 9 - Ankunft in Dakar

0 Kommentare

Do

30

Okt

2014

Tag 8

0 Kommentare

Mi

29

Okt

2014

Tag 7

0 Kommentare

Di

28

Okt

2014

Tag 6

0 Kommentare

Mo

27

Okt

2014

Tag 5

0 Kommentare

So

26

Okt

2014

Tag 4

0 Kommentare

Sa

25

Okt

2014

Tag 3

0 Kommentare

Fr

24

Okt

2014

Heute stechen wir in See

Na, das kann ja eine heitere Seefahrt werden. Die Grande Francia hat gestern in der Sturmfahrt auf der Nordsee 10 Container verloren.

0 Kommentare

Do

23

Okt

2014

Jetzt geht es (endlich) los!

0 Kommentare

Mi

22

Okt

2014

Zum Sturm kommt auch noch Hochwasser

Als ob es nicht reicht - heute kamen zum Ausläufer des Hurrikans "Gonzalo" - auch die 1. Sturmflut der Saison 14/15.

Die Fährverbindungen zu den ostfriesischen Insel wurde eingestellt, Und wir wollen morgen auf die Grande Francia? Oder müssen wir?

Haben wir den Sturm gebucht? Kann man ihn auch zurückgeben?Wie seefest sind wir? Fragen über Fragen......

Leichte Irrfahrt zwischen Rote Sand und Helgoland.

Etwa 4 Stunden fuhr die Grande Francia im Kreis? Konnte oder durfte sie wegen des Hochwassers nicht in die Elbe einlaufen?

Hat sicher Einfluss auf unsere Abfahrt. Schaun wir mal...

2 Kommentare

Di

21

Okt

2014

Herbststurm

Unsere Abfahrt konkretisiert sich.

Die Grande Francia hat Tilbury verlassen und wird morgen in Hamburg erwartet.

Ich habe mit Grimaldi telefoniert. Wior sollten gegen 11:00 am O'Swaldkai sein. Die Abfahrt ist am 24. geplant.

Bis letzten Sonntag hatten wir einen traumhaften Herbst.

Und jetzt - wenn wir in See stechen wollen - kündigen sich die ersten Herbststürme an. Auf diesen Teil unseres Frachtschiffreise hätten wir gerne verzichtet.

0 Kommentare

Do

16

Okt

2014

Fahrzeug ist versichert

Wir haben heute die Transportversicherung abgeschlossen. Und die Dokumente für die Haftpflichtversicherung in Südamerika erhalten.

Bei der Transportversicherung hat sich unser Versicherungsmakler Ulrich Höft sehr für uns bemüht. Und uns ein wirklich interessantes Angebot machen können.

Die Haftpflichtversicherung haben wir über Klaus Schubert abgeschlossen, der uns heute die Kopien der Versicherungsbestätigung sowie des Zahlungsnach- weises zukommen ließ.

Es kann losgehen.....

0 Kommentare

Fr

10

Okt

2014

Fahrplan update

Grimaldi hat - mal wieder - den Fahrplan geändert.

Wir werden jetzt KEINE weiteren Häfen in Europa anlaufen. Sondern direkt nach Dakar fahren. Und dann über den großen Teich nach Brasilien. Dort laufen wir 4 Häfen an, bevor wir nach Montevideo kommen.

Auch auf Zarate (Argentinien) müssen wir "verzichten".

Datum Hafen
 24. Oktober
Hamburg
1. November
Dakar (Senegal)
8. November
Vitoria (Brasilien)
11. November
Rio de Janeiro (Brasilien)
13. November
Santos (Brasilien)
15. November
Paranagua (Brasilien)
18. November
Montevideo (Uruguay)


0 Kommentare

Di

07

Okt

2014

Flug Buenos Aires - Hamburg gebucht

2 von 3 Grimaldi Fahrplänen zeigen nach wie vor als Abfahtstermin den 21. Oktober. Der 3. Fahrplan hat noch die Termine der Vorwoche.

Die Grande Francia ist derzeit - noch im Afrikaverkehr - auf dem Weg von Lagos nach Tilbury. Geplante Ankunft 16. Oktober.

Größere Verschiebungen, so hoffen wir, wird es nicht mehr geben.

Abfahrt 21. Oktober, Ankunft Montevideo 15.11.

Daher haben wir heute - ebenfalls über Hamburg Süd - den Heimflug für den 14. April gebucht.

Wenn es so kommt, werden wir 5 Monate mit dem Auto unterwegs gewesen sein.

Und haben die 1. Etappe hoffentlich gut überstanden.

Mo

06

Okt

2014

Rauch - Monster auf der Elbe

Seit vielen Jahren arbeitet man an Verfahren und Techniken um die Umweltbelastungen durch Verbrennungsmotoren zu verbessern.

In Europa müssen Neufahrzeuge mit Dieselmotor heute dem Standard Euro 6 entsprechen.

Dies gelingt durch technische Tricks, die allerdings (siehe Thema DPF) für Fernreisende in fernen Ländern zum großen Problem werden kann.

Anscheinend unbeeindruckt gibt sich die Seeschifffahrt.

Auf dem Meer - aus den Augen, aus dem Sinn - wird Schweröl als Treibstoff verwendet. Solche Bilder oder Berichte liest man auch selten.

NABU meint: Mir stinkt's

"Wie dringend Änderungen nötig sind, verdeutlichen einige Zahlen: Die Weltflotte von 90.000 Schiffen verbrennt rund 370 Millionen Tonnen Treibstoff pro Jahr, was einer Emission von 20 Millionen Tonnen Schwefeloxid entspricht. Allein die 15 größten Schiffe der Welt stießen pro Jahr so viele Schadstoffe aus wie 750 Millionen Autos, so der NABU (Naturschutzbund Deutschland). "

Quelle: Die Welt 14. August 2013

Wie wird das auf der Grande Francia?

Gibt es Filter? Die auch funktionieren? Bisher hatten wir in keinem Bericht über größere Einschränkungen / Behinderungen wegen Ruß an Bord gelesen, aber wie ist es wirklich?

Hoffentlich nicht so.......

"Die Maschine fährt mit Schweröl. Das ist Abfall der beim raffinieren von Benzin und Diesel entsteht. Schweröl ist fast schon Asphalt und an Land Sondermüll der teuer entsorgt werden müsste.
Auf See treibt dieser Stoff Schiffe samt Ladung um die ganze Welt. Das Schweröl befindet sich in mehreren Tanks. Bevor es im Motor verbrannt wird muss es in einem Ruhetank mehrere Tage ruhen.
Trotz dieser Ruhe rußt es aus dem Schornstein, denn ein Frachtschiff hat hier keinen Filter wie ein Passagierschiff. Dementsprechend sieht es am Bug des Schiffes auch aus.
Überall liegt der schmierige Russ. Barfuß bin ich nur einmal gelaufen dan
ach hatte ich Fußsohlen wie Goethes Mephisto."
Quelle

0 Kommentare

So

28

Sep

2014

Nette Gäste

Heute vormittag haben wir Hildegard & Franz mit Loeni am Tor des O'Swaldkai abgegeben.

Kennengelernt haben wir uns über das Panamericana Forum. Und uns auf Willy's Fernreisemobiltreffen schon mal etwas "beschnuppert".

Sie haben bei uns Station gemacht, bevor sie auf der Grande Amburgo nach Montevideo einschifften.

Schade, dass wir nicht gemeinsam die Zeit auf dem Schiff verbringen können. Wir hätten sicher viel Spass mit einander gehabt.

Aber wir werden uns irgendwann irgendwo treffen. Um dann eine Weile gemeinsam zu fahren.

Wir freuen uns schon darauf.

0 Kommentare

Mo

22

Sep

2014

Aktueller Fahrplan

Grimaldi Fahrpläne....

muss man nicht verstehen.

Am Montag gibt es regelmäßig ein Update,

Kundenbuchungen, von denen man annehmen könnte sie wären aktuell, findet man auf der Seite vopn Grimaldi Freighter Travel.

Nach dieser Auskunft  reisen wir immer noch am 19.10. Der aufmerksame Leser erinnert sich - neue Abfahrt am 21.10.

Den Fahrplan -Up to date sailing schedule - kann man auch als PDF laden. Abfahrt hier am 21.10.

Den aktuellsten Fahrplan findet man allerdings bei Grimaldi UK.

Hier findet man auch die Übersicht aller Häfen die - voraussichtlich - angelaufen werden.

Datum Hafen
 21. Oktober

Hamburg

29. Oktober

Dakar (Senegal)

6. November

Vitoria (Brasilien)

9. November

Rio de Janeiro (Brasilien)

10. November

Santos (Brasilien)

12. November

Paranaguá (Brasilien)

15. November

Montevideo (Uruguay)


0 Kommentare

Di

09

Sep

2014

...und wieder die Grande Francia und 3 Tage später....

Uns würde schon interessieren wie Grimaldi den Einsatz der Schiffe plant.

Die Grande Sierra Leone war auf dem Papier für einige Wochen im Südamerika Dienst. Jetzt nicht mehr....

Aber immerhin - es kommt "nur" zu 3 Tagen weiterer Verspätung. Abfahrt am 24.10

0 Kommentare

Fr

29

Aug

2014

Senegal - 1. Ebola Fall

DAKAR - Hauptstadt des Senegal, der von uns angesteuerte Hafen in Schwarzafrika.

Jetzt hat Ebola auch den Senegal erreicht.

Wir werden in Dakar sicher nicht gefärdet sein.

Das Auswärtige Amt gibt auch keine entsprechenden reisewarnungen.

0 Kommentare

Fr

15

Aug

2014

Grande Sierra Leone

....unser Schiff Nummer 6

Grimaldi versteht es die Kunden gut auf das Abenteuer Südamerika einzustimmen.

Die Abfahrt bleibt bei 21. Oktober. Hat sich aber zwischenzeitlcih um 32 Tage verschoben.

Ob die Wale auf der Halbinsel Valdes auf uns warten????

0 Kommentare

Mi

13

Aug

2014

Ein neues Schiff für uns

Grande Francia

Glück im Unglück.

Es hat eine Stornierung gegeben.

Und Hamburg Süd hat sofort reagiert und uns auf die Grande Francia gebucht.

Außenkabine, Abfahrt 21.10

0 Kommentare

Di

22

Apr

2014

Grimaldi zum Dritten

Unser neues Schiff heißt Grande Buenos Aires.

Abfahrt soll am 27. September sein.

Aber wir haben wieder eine Außenkabine.

0 Kommentare

Mo

31

Mär

2014

Umbuchung Grimaldi - die 2.

Erneut wurde von Grimaldi das Schiff getauscht.

Jetzt soll die Abfahrt am 27.9. auf der Grande Cameroon erfolgen.

Wieder in Innenkabinen.

0 Kommentare

Di

10

Dez

2013

Verschiffung

1. Umbuchung

Grimaldi hat das Schiff geändert.

Abfahrt nun am 20.9 auf der Grande San Paolo.

Aber dafür jetzt ohne Aufpreis Außenkabine

0 Kommentare

Fr

18

Okt

2013

1. Etappe - Verschiffung

Buchung

Heute kam das aktuelle Angebot von Hamburg Süd:

Wie gewünscht. Geplante Abfahrt am 19. September 2014.

Auf der Grande Senegal.


0 Kommentare

follow us auf  facebook