Di

30

Dez

2014

tierra del fuego - Feuerland

Heute wollen wir über Rio Gallegos bis nach Chile kommen. Denn wir wollen doch morgen mit den anderen Globetrottern in Ushuaia Silvester feiern.

Nach kurzer Fahrt kommen wir mal wieder in eine Polizeikontrolle. Wie üblich werden wir von 3 Polizisten ausgesprochen höflich und nett behandelt. Und müssen die ebenfalls üblichen Fragen nach dem woher und wohin beantworten. Als sie hören dass wir aus Alemania kommen – warum haben wir das groß auf den Alkoven geklebt? - fällt mal wieder der Name Götze. Für nicht Fußballinteressierte: Mario Götze hat im WM Endspiel den Siegtreffer zum 1:0 gegen Argentinien geschossen. Und alle lachen. Götze scheint inzwischen der bekannteste Deutsche zu sein. Zu unserer großen Verwunderung gibt es aber keine Beschimpfungen oder dumme Bemerkungen. Die meisten Argentinier scheinen zu akzeptieren dass Deutschland die bessere Mannschaft war. Aber Argentinien natürlich die besseren Fußballer hat.

mehr lesen 2 Kommentare

Mo

29

Dez

2014

Monte Leon am 2. Tag

Als ob es die Regennacht nicht gegeben hätte. Am frühen Morgen erwartet uns der gewohnt blaue Himmel. Wind – ja, den gibt es, aber gut erträglich. Aber wer genau hinschaut, sieht den leicht schlammigen Boden. Auf dem Weg zu den Banos wird kräftig gerutscht.

mehr lesen 0 Kommentare

So

28

Dez

2014

Parque Nacional Monte León

Heute steht der Besuch eines kleinen aber sehr feinen Nationalparks auf dem Programm. Ursprünglich handelte es sich um das Gebiet der gleichnamigen Estanzia. Das erklärt auch warum die Anmeldung etwa 6 km vor dem Eingang an der RN 3 liegt.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

27

Dez

2014

Comandante Luis Piedra Buena

Der an sich nette und adrette Campingplatz auf der Isla Pavon hat nur zeitlich befristet warmes Wasser. Von 08:15 – 11:00 Uhr sowie von 15:00 – 18:00 Uhr. Gestern Abend waren wir zu spät vor Ort, aber heute, ja heute wollte Bärbel tüchtig duschen und ist entsprechend früh aufgestanden.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

26

Dez

2014

Von Puerto Deseado nach Comandante Luis Piedra Buena

Heute wird es sicher ein reiner Fahrtag, ohne große und spektakuläre Höhepunkte. Falsch, den ersten Höhepunkt haben wir an der örtlichen YPF Tankstelle – kein Euro Diesel. Das ist uns bisher erst einmal passiert, als wir noch mit Christiane und Werner unterwegs waren. Aber kein größeres Problem, bei der örtlichen Petrobas gibt es Diesel +, ebenfalls mit 10 PPM Schwefel.

mehr lesen 0 Kommentare

follow us auf  facebook