Höhlen & Kormorane

Heute lassen wir es ruhig angehen. Wir fahren durch die noch menschenleere Stadt und machen ein paar Fotos. Anschließend fahren wir an die Küste. Hier soll es Höhlen geben, die man bei Niedrigwasser erreichen kann. Die Kletterei ist uns allerdings zu mühevoll und wir machen es uns am Auto gemütlich und beobachten die Einheimischen am Strand.

Am Nachmittag wollen wir erneut mit Roxana auf Tour gehen. Auf dem Plan steht die Fahrt auf dem Ria Deseado und die Steilküste. Hier brüten unter anderem verschiedene Kormorane. Die Tour soll um 15:00 Uhr beginnen. Da wir bisher die einzigen Interessenten sind, sollen wir eine halbe Stunde vorher nachfragen. Und auch hier hat sich eine größere Gruppe angemeldet.

Nach kurzer Fahrt erreichen wir die Steilküste und die Brutgebiete der Kormorane.

Red Leg Cormorant

oder spanisch cormoran gris. Gefällt mir alles besser als deutsch Rotgesichts-scharbe

cuello negro cormoran

so heißt dieser prachtvolle Vogel in Argentinien. In Chile heißt er cormoran de la rocas. Wie nüchtern heißt er auf deutsch: Felsenscharbe

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

follow us auf  facebook