Parque Monumento Natural Bosques Petrificado

Heute verabschieden wir uns von Petra und Heinz wahrscheinlich für eine längere Zeit. Wir wollen weiter Richtung Süden, bei den beiden geht es westwärts, den Anden entgegen.

Wie fast schon üblich und von uns auch nicht anders erwartet, haben wir bestes Wetter als wir für den versteinerten Bäumen aufbrechen.

Schon auf dem Weg in den Park sind wir wieder hingerissen und begeistert von der skurrilen, aber wunderschönen Landschaft.

Ein etwa 2 Kilometer langer Rundwanderweg lässt uns Bekanntschaft machen mit Bäumen, die vor Millionen von Jahren – als es noch Gondwana, den südlichen Urkontinent - bestehend aus Südamerika, Afrika, Antarktika, Arabien, Australien, Madagaskar, Neuguinea und Indien - gab, durch einen von einem Vulkanausbruch ausgelösten mächtigen Sturm umgeweht wurden und im Laufe der Zeit versteinerten. Sehr beeindruckend..

Ziel der heutigen Etappe ist Puerto Deseado. Hier hoffen wir auf ein paar schöne und ruhige Weihnachtstage.

Direkt am Ortseingang finden wir Darwin Expedition, die bekannt für ihre Schlauchbootfahrten zu einer Pinguin Insel sind. Die nächste Halbtagestour soll morgen ab 8 Uhr durchgeführt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 6 Gästen erreicht wird. Jetzt um 17:00 Uhr wären wir zu viert. Ob sich noch 2 weitere Interessenten finden werden?

Um zu erfahren, ob die Tour stattfindet, dürfen wir über Nacht auf dem Parkplatz stehen. Und als wir von einem kleinen Bummel durch den Ort zurückkommen, werden wir begeistert von Roxana, die uns morgen als Führerin auf der Tour begleitet, begrüßt. Es hat sich noch eine größere argentinische Familie angemeldet. Die Tour findet wie geplant statt.

follow us auf  facebook